NAC 09

Nordalpencup Radfeld 14.6.2009

pic by tomal

Vollständig reiste zum 2. Lauf in Radfeld das Hobby Team aus Fieberbrunn an und wurde noch durch Kurt in der Monsterklasse verstärkt.
Aus Westendorf natürlich mit dabei unser Lokalmatadore MArio mit seinem X2PRO Truggy, der sich nach etlichen Kämpfen auch den Sieg in dieser Klasse wieder einmal heimholen durfte. Unsere Buggyfahrer hatten diesmal das Vergnügen gegen LRP Teamfahrer PAtrick zu fahren, kein leichtes Unterfangen, das sich auch sichtlich bei den Plätzen niederschlug :)

Tapfer kämpften auch noch Tomi, Angelo und Mike in der Klasse Truggy mit und konnten noch gute Plätze einfahren, Mike`s Truggy hielt den Finallauf nicht stand, und er musste sich mit gebrochenem Querlenker zufrieden geben.

Auch die Buggyfahrer hatten diesmal etliche technische Schwierigkeiten mit den Fahrzeugen bzw. Motoren, sodaß kein Lauf ohne Unterbrechung/Reparatur durchgefahren werden konnte. Die vielen Rennen machen sich nun doch langsam beim Material bemerkbar, auch Fahrfehler und Fehlsprünge helfen da auch sehr mit das MAterial zu beanspruchen.

Kurt und Mike bezwangen noch die Monstertruck Klasse mit Ihren Savage`s, leider auch da technische Schwierigkeiten mit den Fahrzeugen und somit Platz 5+6.

Diesmal wurden wieder 20minütige Finalläufe bei den Buggy & Truggy gefahren, was alleine schon für die Streckenposten bei der Hitze eine Qual war. 15 Minuten würden eindeutig reichen.

Ergebnisse > [11 KB]

Fotos Tomi>

Fotos Arno >


Nordalpencup Radfeld

1. Lauf des NORDALPENCUP in RADFELD
- Koimreiber schlugen wieder zu !

Fotos bereits online auf >

Ergebnisse >

Voll da und nicht mehr zu schlagen seit dem Umstieg auf den X2 PRO Truggy ist Mario Aschaber, einer unserer Hobby Teamfahrer von Jamara, der wirklich meisterhaft in der Klasse TRUGGY den ersten Lauf in Radfeld gewann! Er lieferte heisse Kämpfe mit Eham Klaus (Warngau), der sich dann aber im Finale geschlagen geben musste.

Im B-Finale der TRUGGIES gewann beide Läufe unser Koimreiber Mike, leider erschien er durch ein computertechnisches Problem nicht auf der Gesamtliste. Mike kämpfte sich mit seinem X 2 PRO bei beiden Läufen von Startplatz 5 vor bis zum Sieg. Teamfahrer Angelo hatte mit seinem X2 PRO technische Probleme, nachdem eine Achse abgerissen war nach einem Zusammenprall mit einem anderen Fahrzeug. Dadurch endete der Finallauf für Ihn abrupt.

Bei den Buggies kämpften Flo und Peter verbissen in um die vorderen Plätze, letzendlich konnte aber nur Peter auf den Platz 3 im Finale mit seinem X1 vorstossen. Flo belegte Rang 9, ebenfalls auf X1X.

Schwere Kämpfe sah man in der Klasse MONSTERTRUCKS, für die die Bahn in Radfeld sicher die allerschwerste ist, zudem die Kurven relativ eng sind. Dominik und Kurt kämpften in Vor- und Finalläufen immer wieder vorne mit, Koimreiber Mike belegte nach gut gefahrenen Läufen mit seinem Savage X Gesamtrang 2. Er musste sich nur dem Savage von Manuel, RC Pongau, geschlagen geben, der wirklich einwandfrei diesen Kurs beherrschte.

Die Bahn von Radfeld war wie immer perfekt präpariert, danke nochmals an Harald, Walter und Fritz für das perfekt organisierte Rennen und dem tollen Schmaus&Trank.
Vielleicht für das nächste Rennen eine Anregung an die Renleitung:
Bitte kurz durchgeben, wenn ein Transponder nicht zählt, damit unser Mike nicht den ganzen Tag umsonst seine Fahrzeuge rumstößt :-)

Wir freuen uns bereits auf WARNGAU !
Weitere Renntermine >

Best of Radfeld


Warngau 1. Lauf Ergebnisse


Nordalpencup in Warngau 1. Lauf

Koimreiber in Warngau

Ein langgezogenes Rennen absolvierten wir in Warngau/Bayern, wobei unsere Ergebnisse, bis auf den 2. Platz bei den Truggies unseres MArios, nicht gerade berauschend ausgefallen sind :-)
Mario fuhr ein souveränes Rennen, und wenn er nicht die Kupllungsglocke bei einem Finallauf verloren hätte, wäre er womöglich sogar noch erster geworden!" Trotzdem ein würdiger Platz hinter Eham Klaus, ebenfalls auf X2 CRT PRO!
Mike kam mit seinem X2 nicht auf die vorderen Ränge, ein Lenkservo versagte wieder bei einem Finallauf und durch einige Fahrfehler konnte er keine Plätze mehr gutmachten, landete somit auf Platz 8 bei den Truggies. In der Klasse Montertrucks trennten Mike seinen Savage nur 2 Sekundenvon dem Savage auf Platz 3, somit war auch dort ein Stockerlplatz vergeben.

Dominik und Kurt fuhren auf Teufel komm raus, Vater und Sohn lieferten sich immer wieder spektakuläre Familienkämpfe, alle beide auf Savage X!

In der Klasse Buggy kämpften sowohl Peter wie auch Flo (beide X1X) immer wieder vorne mit, das Fahrerfeld war aber diesmal voll mit guten Fahrern, und somit nicht leicht zu druchbrechen.Der kleinste Fahrfehler brauchte diesmal einen nicht wieder aufzuholenenden Vorsprung der Gegner, und somit landeten Peter im Finale auf Platz 5 und Flo auf 9.

Danke nochmals an Flo Floxxi25, der als Teammechaniker sicher alle Hände voll zu tun hatte und auch dementsprechend fertig am Abend war!

Die ersten Bilder >

NAC Warngau 4. Lauf

Teilnehmer NAC Warngau

pic by tomi

Tapfer schlugen sich diesmal MARIO & TOMI, die uns würdevoll beim Wargauer 4- Lauf des NAC vertraten.
Bilder >

Ergebnisse >

Ergebnisse NAC 5. LAuf Radfeld

Teilnehmer NAC 5. LAuf RADFELD

pic by tomi

NAC Letzter Lauf Warngau

Ergebnisse > [11 KB]

Gesamtergebnisse NAC 2009

Gesamtwertung NAC Truggy 2009

01 Klaus Eham 960
02 Mario Aschaber 910
02 Gottfried Steinert 808
04 Thomas Böhle 730
05 Ulli Neubauer 696
06 Hannes Salchegger 570
07 Ralf Biedermann 500
08 Roland Schmee 461
09 Thomas Mair 436
10 Mike Jöbstl 365

11 Christoph Schiechl 302
12 Maximilian Vierthaler 296
13 Angelo Sprenger 235
14 Frank Schütz 220
15 Markus Brandner 215
16 Andreas Bontenakles 215
17 Kilian Prochotta 213
18 Hermann Huber 211
19 Andreas Ibold 210
20 Patrice Voigt 130
21 Marcus Böckhoff 115
22 Marco Grossegger 96
23 Robert Hechelbacher 88
24 Stefan Bremstaller 80

Gesamtwertung NAC Buggy 2009

01 Daniel Sterr 940
02 Markus Massimo 732
02 Peter Mairunteregger 732
04 Christian Heinrich 661
05 Stefan Wiessmeyer 575
06 Philipp Baumgärtl 572
07 Dominic Riessbacher 570
08 Gerold Nigg 567
09 Stefan Oberdanner 550
10 Florian Wallner 539
11 Uli Stock 527
12 Roli Sailer 470
13 Tilo Krug 336
14 Thomas Müller 330
15 Bernhard Vigl 317
16 Andreas Stumpf 290
17 Patrik Biedermann 268
18 Peter Felderer 207
19 Andreas Bontenakles 202
20 Patrik Feschtschenko 200
21 Thomas Geiger 189
22 Michael Schrettl 176
23 Patrice Voigt 145
24 Stefan Klotz 145
25 Othmar Gstöttner 115
26 Alexander Öhlknecht 110
27 Florian Kistl 100
28 Maximilian Klotz 92
29 Tobias Mittermeier 88
30 Gerold Hinterholzer 88
31 Gerald Axt 84
32 Mathias Andrä 80
33 Christoph Knapp 80

Gesamtwertung NAC Monster 2009

01 Ulli Neubauer 800
02 Bernd Kronthaler 644
03 Manuel Galler 560
04 Christoph Wilburg 520
05 Mike Jöbstl 455
06 Franz Schnöll 325
07 Andreas Bontenakles 286
08 Dominic Stöckl 270
09 Kurt Stöckl 265
10 Andreas Markreiter 180
11 Rene Zach 130

NAC Letzter Lauf Warngau

Teilnehmer

pics by tomi

Strecke Warngau August 2009

pic by tomi

stichted by mike