Robitronic Cup in Radfeld

Robitronic Cup in Radfeld - 21.September 2008

In einem relativ kleinen Starterfeld konnten sich unsere beiden Koimreiber recht gut schlagen, in der Klasse Buggy konnte sich Peter (X1 Jammin) gleich hinter dem Ex-Staatsmeisterfahrer Toni Aigner platzieren, die beiden lieferten sich spannende Kämpfe in den Finalläufen!

Koimreiber Mike hatte alle Hände voll zu tun seinen Mantis mit defektem linker Querlenkeraufhängung durch alle Läufe zu quälen, musste sich dann im Finallauf dann einem deutschen Truggy-Meister aus Landshut wohlverdient geschlagen geben, der seinen 8ight Truggy gekonnt durch den Radfelder Parcour schlief.

Trotz weniger Teilnehmer und einigen Rennabbrüchen seitens der Zeitnehmung war dies ein gelungenes Rennen auf einer perfekten, anspruchsvollen Bahn. Auch die Tombola Preise seiten Fa. Robitronic fanden Ihre Besitzer, Bilder vom Event sind bereits bei uns online >

Ergebnisse Truggy > [52 KB]
Ergebnisse Buggy > [56 KB]

Homepage >